10.10.2020 – Biwak

Vom 09. – 11.10.2020 fand in Bergen das Biwak unseres Kreisverbandes statt. An diesem Wochenende fanden Ausbildungen zu verschiedenen Themen wie z.B. Einrichten eines Behandlungszeltes, Betreuungsdienst und auch eine längere Reanimation standen auf dem Plan. Eine Nachtfahrt in Kolonne durfte natürlich auch nicht fehlen.

Text: Frank Schlicht/DRK
Fotos: Sven Kuschnierz/DRK, Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

27.09.2020 – Ostsee-Staffelmarathon

Eine der wenigen Veranstaltungen, die dieses Jahr geplant stattfinden konnten, war der Ostsee-Staffelmarathon in Dierhagen. So konnten wir auch dieses Jahr diese Veranstaltung dazu nutzen, um Abläufe zu üben und vorhandenes Wissen zu festigen. Dieses Jahr neu war unsere Versorgungsgruppe mit dabei, so war auch für das leibliche Wohl unkompliziert gesorgt.

Text und Fotos: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

12.09.2020 – Motocross

Nach Monaten ohne Absicherungen konnten wir an diesem Wochenende wieder ein Event sanitätsdienstlich absichern. Der Verein MSC Rügen veranstaltete den 8. Rügenpokal und auch den Fahrern war anzusehen, dass sie sich auf diese Veranstaltung gefreut haben. Mit 8 Kameraden stellten wir sicher, dass die Fahrer und Besucher bei Unfällen gut versorgt waren.

Text und Fotos: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

30.07.2020 – Ja, wo laufen sie denn?

Am 30.07.2020 war es wieder soweit. Wir hatten, wie gewohnt, unseren Gruppenabend und doch fiel er aus dem Rahmen. Schnitzeljagd 2.0 war angesagt und die Kameraden wurden sehr gefordert. Nicht nur, dass Feldbetten auf Zeit aufgebaut werden mussten, auch der Kopf war gefragt. Wer weiß schon, dass der Phillip-Julius-Weg nach einem Pommern-Herzog benannt ist? So lernt man nebenbei noch unsere Stadt besser kennen. Vergessen wollen wir auch nicht das Einparken ohne Spiegel mit Einweiser, da benötigt es schon ein wenig Geschick und Vertrauen.

Viele Dinge, die wir für unsere Arbeit im Katastrophenschutz benötigen, wurden so in eine lockeren Atmosphäre geübt.

Fotos: Frank Schlicht/DRK
Text: Jens Tröger/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

09.07.2020 – Bewegungsfahrt

Bei unserem gestrigen Dienstabend am 09.07.2020 hat das Wetter unsere Pläne durchkreuzt. Der nicht aufhörende Regen hatte alle Pläne ins Wasser fallen lassen und so entschieden wir uns spontan zu einer Bewegungsfahrt mit allen Fahrzeugen. Diese standen lange genug in der Halle und so konnten unsere Kraftfahrer wieder Praxis in den engen Straßen der Hansestadt, auf Landstraßen und der B96 nach Bergen sammeln.

Fotos: Florian Linke/DRK, Frank Schlicht/DRK, Sven Thämlitz/DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

18.06.2020 – „GRILLEN | SNACKEN | INFORMIEREN“

Am 18.06.2020 fand bei uns am STZ die Infoveranstaltung für die zukünftigen Helfer im Bevölkerungsschutz statt. Unter dem Motto „GRILLEN | SNACKEN | INFORMIEREN“ konnten sich die Interessenten über Einsatz- und Ausbildungsmöglichkeiten beim Bevölkerungsschutz informieren. Weiterführende Fragen konnten anschließend in persönlichen Gesprächen beantwortet werden.

Du möchtest auch dabei sein?

Dann komme einfach an einem Donnerstag ab 18 Uhr am Sicherheitstechnischen Zentrum (STZ) in der Seestraße 8 vorbei und verschaffe dir einen Überblick über unsere vielfältige Arbeit.

Fotos: Frank Schlicht/DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

04.06.2020 – Ausbildung Hygiene

Nach langem Warten dürfen wir wieder Dienstabende durchführen. Die Einschränkungen und Vorgaben während der andauernden Corona-Krise stellen uns vor einer besonderen Herausforderung bezüglich der Ausbildungsthemen. Aber auch dafür haben wir Lösungen und so trafen sich am 04.06.2020 die Kameraden, um ihr Wissen und Fertigkeiten bezüglich Hygiene und Infektionsschutz aufzufrischen.

Die Ausbildung wurde in zwei festen Gruppen durchgeführt.

Die erste Gruppe unter Leitung von Robert beschäftigte sich mit den verschiedenen Arten des Infektionsschutzanzuges. In Theorie und Praxis wurde das An- und Ausziehen geübt und besprochen, wie sich Fehler und damit eine potentielle Infektionsquellen vermeiden lassen.

Die zweite Gruppe wurde von Frank geleitet und hatte die Themen Hände- und Gerätedesinfektion sowie das Ausziehen von Einmalhandschuhen. Zum Einsatz kam auch eine spezielle Kontrollflüssigkeit, welche unter UV-Licht zeigt, was man mit bloßem Auge nicht sehen kann.

Fotos: Sven Kuschnierz/DRK, Frank Schlicht/DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News