11.05.2019 – Ausbildung „Geschlossener Verband“

Am 11.05.2019 führte unser Kreisverband eine Ausbildung zum Thema „Geschlossener Verband“ durch. Unsere Bereitschaft, die MTF 12 TE Rügen-Stralsund und der Sanitätszug Rügen trafen sich am Standort Bergen, um mit einer Theorieeinheit die Ausbildung zu beginnen. Nachdem die Kameraden ihr theoretisches Wissen aufgefrischt hatten, ging es zum praktischen Teil. Rund um die Insel Rügen kam der Marschverband zum Mittagessen in der DRK Pflegeeinrichtung Glowe vorbei. Nach einer Stärkung ging es weiter und mit der Wittower Fähre setzen wir auf die andere Seite über. Den Abschluss des Tages bildete ein gemeinsames Eis essen am Stützpunkt LDTH.

Bilder: DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

21.02.2019 – San-Training

Heute stand wieder das San-Training auf dem Programm. Während die angehenden Sanitäter ihre Grundlagen festigen konnten, gab es auch ein etwas anspruchsvolleres Fallbeispiel, um die langjährigen Sanitäter zu fordern.

Bilder: Wiebke Fehlauer/DRK, Jenny Gatzke/DRK, Sven Thämlitz/DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

14.02.2019 – Zeltbau für Dekonstrecke

Zu unseren Aufgaben gehört auch das Betreiben der letzten Einheit einer Dekontaminationsstrecke. Eine Dekon-Einheit kommt bei ABC-Einsätzen, wie z.B. Verkehrsunfällen mit Gefahrgut, zum Einsatz. In der von uns betreuten Einheit werden die Einsatzkräfte nach der Dekontamination z.B. mit Kleidung versorgt. Dazu steht uns ein Tandemanhänger mit Material zur Verfügung. Und auch dieser Aufbau muss trainiert werden. Aufgrund der Wetterlage haben wir uns dazu entschieden, den Aufbau in der trockenen Halle durchzuführen.

Fotos: Sven Kuschnierz/DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie
Veröffentlicht unter News

12.01.2019 – Endspurt in der San-Ausbildung

Endspurt in der diesjährigen San-Ausbildung.

Die angehenden Sanitäter des DRK Kreisverbandes Rügen-Stralsund e.V. bereiteten sich an diesem Wochenende intensiv auf die bevorstehende Prüfung vor. Mit einem Theorieteil und ganz viel Praxis wurden nochmals das Wissen und die Handgriffe geübt.

Fotos: Kai Klein/DRK, Frank Schlicht/DRK
Text: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie

Veröffentlicht unter News

27.12.2018 – Abspeck-Volleyball-Turnier

 

Letztes Jahr zu Weihnachten wurden wir vom PSV Stralsund gefragt, ob wir am Anspeck-Volleyball-Turnier teilnehmen möchten. Damals in der Sportart Volleyball noch völlig unerfahren, verfügen einige Kameraden jetzt über eine gewisse Spielerfahrung. Diese Kameraden trainieren wöchentlich mit den Spaß-Volleyballern des PSV Stralsund. Und natürlich haben wir auch dieses Jahr zugesagt, als das Turnier wieder anstand. Dieses Mal sprang für uns ein 5. Platz heraus, was auch dem Kampfgeist der Mannschaft zuzuschreiben ist. Mit von der Partie waren Jenny, Kai, Georgie, Florian, Frank, Lars (als Gast) und Sven.

Text: Frank Schlicht/DRK
Fotos: Gerlinde Jens/DRK, Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie

Veröffentlicht unter News

14.12.2018 – Weihnachtsfeier der Bereitschaften

Am Freitag, dem 14.12.2018, trafen sich unsere Bereitschaft Stralsund, der Sanitätszug Rügen und die Medical Task Force 12 – Teileinheit Rügen-Stralsund zu der jährlichen Weihnachtsfeier im Restaurant „Zum Störti“ auf der Insel Rügen. Nach Begrüßung durch die Kreisbereitschaftsleitung wurden den Helfern für die unermüdliche, ehrenamtliche  Arbeit gedankt und besonders aktive Kameraden ausgezeichnet. Die Kameraden Sven Kowalle (Bereitschaft Stralsund), Emily Stromeier und Felix Jäsch (beide Sanitätszug Rügen) wurde zum Gruppenführer in ihren jeweiligen Einheiten ernannt.

Nach dem offiziellen Teil kam der gemütliche Part. Das reichhaltigem Buffet wurde eröffnet und bis in den späten Abend war die Stimmung zu Musik und Getränken ausgelassen.

Text und Fotos: Frank Schlicht/DRK

Zu der Bildergalerie

Veröffentlicht unter News

21.10.2018 – Jedermann-Rennen rund um Sellin

Am Sonntag, 21.10.2018 sicherten unsere Kameraden vom Betreuungszug Stralsund zusammen mit den Kameraden vom Sanzug Rügen eine Radrenn- Veranstaltung in und um Sellin ab. Dazu wurde die Strecken 107 km und 50 km mit unseren KTWs begleitet. Während das Team vom Sanzug Rügen die 107 km auf sich nahm, fuhren unsere Kameraden vom Betreuungszug die 50 km Strecke mit ab.

Auf der Anfahrt zur Veranstaltung herrschte noch viel Nebel, aber kurz darauf besserte sich das Wetter deutlichst und alle Kameraden konnten nebenbei die Schönheiten der Insel Rügen für sich entdecken. Insgesamt gesehen verlebten beide Teams ein ruhiger Dienst und konnten Ihre Tour ohne weitere Zwischenfälle beenden. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen, für den hungrigen Magen gab es Linseneintopf, bevor man dann wieder gemeinsam zurück fuhr.

Text Sven Kuschnierz
Fotos: Sven Kuschnierz, Florian Linke

Zu der Bildergalerie

Veröffentlicht unter News